10 Jahre Wundnetz Kiel – viel erreicht und viel Zuspruch

von 12.06.2019Wundnetzveranstaltung

Axel Bethke bei der 10-Jahres Präsentation

Herr Bethke berichtet über 10 Jahre Wundnetz Kiel e.V.

Am 15.Mai 2019 hatte das Wundnetz Kiel zum 10- Jährigen Jubiläum in dass Atlantic Hotel Kiel eingeladen. Rund 100 Gratulanten folgten dieser Einladung zur 30. Veranstaltung.

Reise durch 10 Jahre Wundnetz Kiel

Der Abend begann mit einer Reise durch die vergangenen 10 Jahre. Geführt von Axel Bethke wurde den interessierten Zuhörern aufgezeigt, welche Aktivitäten und Tätigkeiten vom Wundnetz Kiel durchgeführt wurden. Ein Zeitstrahl folgte den Aktivitäten und dem Werdegang des Wundnetzes, beginnend mit dem ersten Treffen der Gründungsmitglieder am 04.02.2009, über die Vereinsgründung am 28.05.2009, die Erstellung eines Wundpasses, bis hin zur Unterstützung und Mitwirkung am Kieler Wundtag, der Übernahme der Standards des Wundzentrum Hamburgs und der Aktivitäten zum sich jährlich wiederholenden Antidekubitus-Tag.

30 Fortbildungen, die das Leben mit chronischen Wunden verbessern

Parallel dazu wurden 30 Fortbildungen rund um die Wundversorgung und auch mit Blick über den Tellerrand der Wundversorgung hinaus von Vorstand und Beirat organisiert.

Das Kieler 360°-Wundquiz

Auch Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie und Vorstandsmitglied des Wundzentrum Hamburg e.V., war anlässlich des Wundnetz-Geburtstages wieder mit dabei. Er bereitete dem Plenum ein kurzweiliges Kieler 360°-Wundquiz. Die Frageinhalte zum Wundzentrum HH, zu Antiseptik, zum ICW etc. forderten das ganze Wissen der Anwesenden heraus.

Ehrungen und Aussichten

Im Anschluss wurden die Vorsitzende Frauke Timm, der Stellvertretende Vorsitzende Axel Betke und die Beiräte Birte Weiß und Manfred Winkler für Ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Wundnetz Kiel geehrt.

Zum Abschluss trafen sich Gäste und Vereinsmitglieder im Rahmen eines GetTogethers zum Meinungsaustausch am leckeren Buffet.

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre Wundnetz Kiel mit interessanten Vorträgen und Ideen zur Behandlung von Menschen mit chronischen Wunden!/

 


Impressionen

</p