Informationen vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe

Die sich schnell und zum Teil dramatisch abzeichnenden Herausforderungen für das Gesundheitssystem im Kontext der CoViD-Pandemie werfen unzählige Fragen auf bei beruflich Pflegenden. Zur Unterstützung und zur Klärung mancher Unsicherheiten hat der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe – DBfK Bundesverband e.V. (DBfK) jetzt eine umfangreiche Informationsseite bereitgestellt.

Link: https://www.dbfk.de/de/themen/Covid-Pandemie.php

Informationen vom Robert-Koch-Institut

Das Robert-Koch-Institut (RKI) bietet sehr viele Informationen zum Thema Corona, u.a. auch für Pflegeberufe. Hier eine kleine Auswahl:

Mehr Infos: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Psychotherapeutische Telefonberatung für beruflich Pflegende

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe DBfK und die Bundespsychotherapeutenkammer BPtK stellen beruflich Pflegenden ein kostenfreies COVID-19-Hilfsangebot zur Verfügung. Egal ob Sie in Kliniken, in der Altenpflege oder der häuslichen Versorgung beschäftigt sind.

Hier können Sie kurzfristig und bundesweit 30-minütige Beratungstermine bei Psycholog/innen buchen, auch in Ihrer Nähe:

Link: https://www.dbfk.de/de/themen/psych4nurses.php

“Zusammen gegen Corona” – Info-Blog für Pflegeberufe

Link: https://www.zusammengegencorona.de/informieren/gesundheits-und-pflegeberufe-corona/pflegeberufe/

Und sonst noch

‼ In diesem Beitrag erhalten Sie wichtige Informationen zu Corona in Schleswig-Holstein:
“Corona-Infos – speziell für Schleswig-Holstein” ».

(Links zuletzt auf Aktualität geprüft: 11.10.2021)